Schwimmkurs an der Mittelschule

SchwimmKu18

In den Medien häufen sich Berichte über mangelnde Schwimmfähigkeiten bei Kindern und Jugendlichen und den damit verbundenen Gefahren.

Dieser Trend ist auch vor Ort festzustellen, deshalb nahm die Mittelschule das Angebot des ehemaligen Lehrerkollegen Karlheinz Grosch erfreut an, der sich bereit erklärte, einen Schwimmkurs für Nichtschwimmer abzuhalten. Unterstützt wurde er dabei von Lehrerin Manuela Hötschl. An insgesamt sechzehn Nachmittagen vermittelte er, getrennt nach Jungen und Mädchen, die Grundlagen des Schwimmens, wozu das Reisbacher Hallenbad beste Voraussetzungen bietet. Schulleiterin Martina Huber freute sich über diese Aktion zum Wohle der Schüler. Beeindruckt war sie von den Fortschritten, die die Schülerinnen und Schüler erzielten und sie bedankte sich herzlichen für dieses ehrenamtliche Engagement!

SchwimmKu18