Welttag des Buches

Schüler 5. Jahrgangsstufe besuchen die Buchhandlung Rupprecht

 WdB2018

Reisbach. Am vergangenen Freitag machten sich die 5. Klassen der Maximus-von-Imhof Mittelschule auf den Weg nach Dingolfing. Dabei folgten sie einer Einladung der Buchhandlung Rupprecht, um am Welttag des Buches 2018 teilzunehmen.

Dort angekommen, folgten die Schülerinnen und Schüler gespannt dem Vortrag der Buchhändlerin Kronschnabel. Darin erklärte die Buchhändlerin wichtige grundlegende Informationen rund um das Buch und den Buchhandel. Angefangen vom Layout eines Buches, über die ISBN und die Verkaufszahlen von Büchern bis hin zu den Aufgaben einer Buchhändlerin wurde den Kindern alles Wissenswerte über Bücher vermittelt. Zum Schluss des Vortrages konnten die Schülerinnen und Schüler noch ihre persönlichen Fragen an die Buchhändlerin richten und an einem Klassenquiz teilnehmen. Als kleines Präsent gab es dann noch kostenlos im Rahmen des Projekts „Ich schenk dir eine Geschichte“ ein kleines Büchlein als Erinnerungspräsent an den Welttag des Buches, welches die Kinder mit ihren Klassenleitern im Laufe des Schuljahres noch gemeinsam lesen werden.

 WdB2018

Die Fünfklässler bei der Erkundung der Buchhandlung.