SMV sammelt Päckchen

"Johanniter-Weihnachtstrucker" wird unterstützt

Weihnachtstrucker19

Reisbach. (mb) In der Vorweihnachtszeit nahm sich die SMV vor, sich sozial zu engagieren.

Die Schüler wollten Menschen helfen, denen es weniger gut geht als uns, deshalb organisierten die Schülersprecher zusammen mit Frau Thalhammer, der Verbindungslehrerin unserer Schule, eine Päckchensammlung für den Johanniter-Weihnachtstrucker. Dabei spendete jede Klasse mindestens ein Päckchen. Gefüllt wurden sie nach Vorgaben der Johanniter mit einem Geschenk für Kinder und allerhand Grundnahrungsmittel wie Reis, Nudeln oder Mehl, aber auch Süßem wie Kekse und Schokolade und mit Artikel zur täglichen Hygiene.

Die Weihnachtstrucker machen sich heuer im 26. Jahr auf die Reise nach Osteuropa, um dort bedürftigen Menschen in der Weihnachtszeit eine kleine Freude zu bereiten.

Die Päckchen kommen ganz unterschiedlichen Personengruppen in fünf verschiedenen Ländern zugute beispielsweise Kindern in Schulen und in Waisenheimen, Jugendlichen mit Behinderung, erwachsenen Besuchern von Armenküchen oder auch Familien in Kirchengemeinden.

So konnte in der Woche vor Weihnachten eine stattliche Anzahl von Päckchen zur Sammelstelle in der mhplus Marklkofen gebracht werden. Herzlichen Dank für dieses Engagement!

Weihnachtstrucker19

 Etliche Päckchen konnten von der Mittelschule auf den Weg gebracht werden.