Urkunden und Abzeichen gesponsert

Spk spende 19

Reisbach. (mb) Gerne unterstützt die Sparkasse Niederbayern Mitte, Geschäftsstelle Reisbach, die Anliegen der Maximus-von-Imhof-Mittelschule. Jüngst sagte man bei einer sportlichen Veranstaltung finanzielle Zuwendung zu, schließlich ist Bewegung eine gesundheitsrelevante Komponente, die heutzutage ohnehin auch schon bei der jungen Generation oftmals zu kurz kommt.

Ausdauer war gefragt

Sport statt Mathe: "Lauf dich fit" an der Maximus-von-Imhof-Mittelschule

LDF19 01

Reisbach. (mb) Wie auch schon im vergangenen Jahr waren die Schülerinnen und Schüler der „Maximus-von-Imhof-Mittelschule aufgerufen: „Lauf dich fit!“ Sie wurden auf diesen Tag im Sportunterricht gut vorbereitet und gingen am Freitag an den Start. Dahinter steckt ein Projekt des Bayerischen Leichtathletik-Verbandes. Schließlich kommt dem Sport eine wichtige Rolle zu.

Schülerinnen und Schüler lesen für Unicef

Lesetraining für guten Zweck

LvU

Die Mittelschule Reisbach hat sich dazu entschlossen bei dem UNICEF-Bildungsprojekt „Kinder lesen für UNICEF“ teilzunehmen. Mit dieser Aktion haben die Schülerinnen und Schüler Kinder in Madagaskar finanziell unterstützt und gleichzeitig ihre eigene Leseleistung verbessert.

Umfangreiche Ausbildung im Pflegeberuf

Informationen zur Berufswahl erhalten

BWT AP19

Reisbach. (mb) In der achten Klasse wird es allmählich konkret in Sachen Berufswahl. Die Maximus-von-Imhof-Mittelschule legt deshalb Wert darauf, den künftigen Auszubildenden in Sachen Entscheidung, wohin der Weg führen soll, Hilfestellung zu geben. Aus diesem Anlass waren am Montag zwei Vertreterinnen der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe in Arnstorf vor Ort. Hier werden Altenpfleger und Pflegefachhelfer ausgebildet und was sich hinter dem Berufsbild verbirgt, wurde anschaulich näher gebracht.

 Gelungene Balanceakte

Fehlerlos durch die S-Gasse

FRT 19 08

 

Reisbach. (mb) Spurwechsel, Slalom- und Kreiselfahren, fehlerlos durch die S-Gasse: Beim ADAC Fahrradturnier wurde den Schülerinnen und Schülern der 6. Klassen der Maimus-von-Imhof-Mittelschule volle Konzentration abverlangt. Sieger war, wer am wenigsten Fehlerpunkte einkassierte und die besten Resultate bei den Zeitläufen erzielte.