Jede Klasse übernimmt eine Patenschaft

Grundstein für ein "Grünes Klassenzimmer" gelegt

 Baum 197

Reisbach. (mb) Wenige Tage vor Ende des Schuljahres richteten alle 5. bis 8. Klassen der Maximus-von-Imhof-Mittelschule ihre Blicke in die Zukunft und pflanzten symbolisch auf dem Schulgelände Obstbäume und Obststräucher. Dies war ein aktiver Beitrag zum Umwelttag, der noch lange daran erinnern wird.

Engagement wurde gewürdigt

Zum Schuljahresabschluss ein Dankeschön

Danke 01

Reisbach. (mb) Die letzte Schulversammlung des Jahres an der Maximus-von-Imhof-Mittelschule hatte einen ganz besonderen Charakter. Sie bot Gelegenheit, Schülerinnen und Schüler für besondere Leistungen außerhalb des regulären Schulunterrichts auszuzeichnen. Denn es gibt allerhand Kinder, die sich das ganze Jahr einbringen. Nun wollte man dafür danke sagen.

„Es liegt in unserer Hand“

An der Mittelschule Reisbach fand ein Umwelttag statt

UWT 03

Reisbach. (mb) Der „Umwelttag“ der Maximus-von-Imhof-Mittelschule Reisbach war am Montag deutlich mehr als „nur“ ein Aktions- und somit stundenplanfreier Tag. Von langer Hand geplant und vorbereitet soll er das Bewusstsein der Schülerinnen und Schüler für die Natur nachhaltig schärfen.

Sogar ein alter Personalausweis im „Fundus“

Schüler der 8. Klassen sammeln Müll rund um ihre Schule

MS19

Reisbach. (mb) Der Umwelttag der Maximus-von-Imhof-Mittelschule hatte nicht nur einen Nutzen für die Schülerinnen und Schüler, sondern gleich für den gesamten Ort. Denn die Klasse 8a machte es sich zur Aufgabe, den Vormittag über den Unrat von den Straßen und öffentlichen Plätzen zu sammeln.

"Das ganze Leben ist eine Schule"

Entlassfeier an der Maximus-von-Imhof-Mittelschule"

EF19 02

Reisbach. (mb) Neun Jahre Schulzeit liegen hinter den 35 Abschlussschülern der Maximus-von-Imhof-Mittelschule. Die Entlassfeier im festlichen Rahmen unterstrich am Donnerstag diesen Meilenstein auf dem Weg der jungen Menschen. Die Redner fanden viele ermunternde Worte, die sie ihnen für die Zukunft mit gaben.