So tritt man nicht in „Fettnäpfchen“

Mittelschüler trainierten Benimmregeln und guten Stil

 Knigge19 01

Reisbach. (mb) Auch das gehört zum Bildungsauftrag der Schule, den jungen Menschen zu vermitteln, wie sie sich in Gesellschaft angemessen bewegen. Abseits von Mathe, Englisch und Deutsch erhielten die Schülerinnen und Schüler der beiden neunten Klassen der Maximus-von-Imhof-Mittelschule deshalb am Donnerstag einen etwas anderen Unterricht in Form eines „Benimmcoachings“.

So funktioniert Hip-Hop

Rhythmusgefühl und Beweglichkeit waren beim Tanzprojekt gefordert 

HiHo19

Reisbach. (ob) „Hip-Hop“ stand am vergangenen Freitag auf dem Stundenplan an der Maximus-von-Imhof-Mittelschule. Sportbeauftragte Manuela Hötschl organisierte Workshops, in denen die Schülerinnen und Schüler in diese urbane Tanzform eingewiesen wurden und nach den jeweiigen Einheiten auch tatsächlich schon verschiedene Segmente umsetzen konnten. Die Teilnahme war den siebten Klassen vorbehalten.  Zusätzlich bestand auch für die Acht- und Neuntklässler Gelegenheit, bei Interesse dieses Angebot zu nutzen, was erwartungsgemäß auch eine große Resonanz erfuhr.

Für Gefahren des Straßenalltags sensibilisieren

Fünft- und Sechstklässler nahmen am ADAC-Verkehrssicherheitsprogramm "Hallo Auto" teil

HA 03

Reisbach. Von der Reaktion bis zum vollständigen Stillstand fährt ein 50 km/h schnelles Auto noch fast 25 Meter. Eine lange Strecke, wenn man bedenkt, dass im Ernstfall Millimeter über ein Kinderleben entscheiden können: Was passieren kann, wenn ein Kind achtlos über die Straße läuft, lernten deshalb Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen der Maximus-von-Imhof-Mittelschule am Montag im interaktiven Verkehrsunterricht „Hallo Auto!”.

Abschlussfahrt der neunten Klassen in die Toskana

Schülerinnen und Schüler auf erlebnisreicher Fahrt durch Italien

Abschluss19 02

In der Woche nach den Osterferien ging es für die neunten Klassen der Mittelschule Reisbach auf Abschlussfahrt in die Toskana.Die Schülerinnen und Schüler erlebten gemeinsam mit ihren Klassenlehrern Julia Biendl und Timm Putz ereignisreiche Tage in Italien.

Basketball live erlebt

BAG 19

Für einige Schüler der Basketball AG der 8. und 9. Klassen der Mittelschule Reisbach endeten die Osterferien bereits am Freitag. Sie machten sich, begleitet von mehreren Lehrkräften, auf den Weg nach Bamberg, um beim Bundesligaspiel der Brose Bamberg gegen die Löwen Braunschweig dabei zu sein. Organisiert wurde die Fahrt von Sportlehrer Florian Klante.