Dritter Platz beim Tischtennisturnier

TT2018

Die Schüler der Tischtennis AG (Seven Ugur, Peters Akim, Baymus Kaan, Steer Emanuel, Ünce Murat, Ferber Nikita und Krzystofiak Jakub, alle aus der 7a) erreichten mit ihrer Trainerin Stephanie Raith am 14. Dezember 2017 im Regionalentscheid in Bogen den 3. Platz.

„Lauf dich fit!“

ldf.jpg

Dass Laufen nicht langweilig sein muss, zeigt das Projekt „Lauf dich fit!“ des Bayerischen Leichtathletik-Verbandes (BLV). Seit Januar trainieren die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Reisbach im Rahmen des Schulsportunterrichts spielerisch die Ausdauer. Durch das speziell für den Schulsport entwickelte Projekt wird bei den Kindern die Freude am Laufen gefördert. Damit leistet die Initiative einen wichtigen Beitrag für die Gesundheits- und Bewegungserziehung unser Schülerinnen und Schüler.

 

Projekt: "Be smart – Don’t start"

Klasse 7a nimmt am Projekt "Rauchfreie Schulklassen" teil

 bsds17
Die Klasse 7a nimmt am Wettbewerb „Be smart – Don’t start“ teil und verpflichtet sich damit, für das gesamte Schuljahr 2017/2018 die Finger vom Rauchen zu lassen. Die Klasse hat gemeinsam beschlossen: Wir sagen „Nein“ zu Zigaretten, E-Zigaretten, Shishas und E-Shishas, also zu Tabak und Nikotin in jeglicher Form.

Gemeindeerkundung

Die 7. Klassen zu Besuch im Rathaus

erkund gem 17

Am 18.12.2017 um 9 Uhr hatten die Klassen 7a/b einen wichtigen Termin in der Gemeinde: Ein persönliches Interview mit dem Bürgermeister des Marktes Reisbach, Herrn Holzleitner. Der Bürgermeister empfing die Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihren Klassenlehrern Alexandra Thalhammer und Benjamin Buchbauer am Eingang der Gemeinde, um ihnen interessante Einblicke in seine Arbeit zu gewähren.

Weihnachtsstimmung in der Aula

Maximus-von-Imhof-Mittelschule beging Weihnachtsfeier

 WF17 09a

Reisbach. (mb) Die Aula der Maximus-von-Imhof-Mittelschule stieß fast an ihre Kapazitätsgrenze, als am Donnerstag die große Weihnachtsfeier abgehalten wurde. Schülerinnen und Schüler aller Klassen hatten sich gut auf ihre Auftritte vorbereitet und gestalteten den Abend mit einem kurzweiligen, vorweihnachtlichen Programm. Es wurde gesungen, getanzt und Sketche inszeniert.