Deutliche Aussprache und angemessenes Lesetempo waren gefragt

Vorlesewettbewerb der 6. Klasse durchgeführt

 VW2020 03

Reisbach. (mb) Der beste Leser der sechsten Klasse der Maximus-von-Imhof-Mittelschule heißt Jonas Vohberger. Das ergab der Vorlesewettbewerb, an dem sich die Schule wie alljährlich aktiv beteiligte, wobei diese Entscheidung am Donnerstagvormittag fiel.

Heiliger Besuch in den Klassen

Der heilige Nikolaus schaute in der Mittelschule Reisbach vorbei

Nikolaus 3

Reisbach. (mb) An der Maximus-von-Imhof-Mittelschule führte die SMV kurz vor seinem Namenstag eine Nikolaus-Aktion durch. Für die Geschenke in Form von kleinen Schokoladen-Nikoläusen sorgte dankenswerterweise der Elternbeirat.

Für jeden Tag ein Bild

Adventskalender der Grund- und Mittelschule

AK2020

Reisbach. (mb) Am Mittwoch war der Erste Vorsitzende des Gewerbevereins Michael Worschek an der Schule. Denn, die Schülerinnen und Schüler der Maximus-von-Imhof-Mittelschule sowie der Grundschule hatten in den vergangenen Wochen fleißig gemalt.

Adventskränze gesegnet

Traditionelle Segnung durch Diakon Werner Aigner

AdvKrSe20 

Reisbach. (mb) Es ist an der Maximus-von-Imhof-Mittelschule guter Brauch, dass man zu Beginn des Advents einen kleinen Wortgottesdienst feiert, in dessen Rahmen die Adventskränze gesegnet werden. Heuer konnte jedoch nicht die ganze Schulfamilie daran teilnehmen. Trotzdem hielt man diese Gepflogenheit aufrecht, wozu Schulleiterin Martina Huber Diakon Werner Aigner begrüßen konnte.

„Erwachsen werden“

Sexualerziehung stand auf dem Stundenplan

ErWa20 03

Reisbach. (mb) „Erwachsen werden“: Mit diesem Thema beschäftigten sich am Donnerstag die Schülerinnen und Schülern der Klasse 6a gemeinsam mit Monique Vogl. Die Sozialpädagogin ist verantwortlich für die Jugendsozialarbeit an der Maximus-von-Imhof-Mittelschule und übernahm nun diese Unterrichtsstunde zur Sexualerziehung, in der die Kinder aktiv in der Gestaltung eingebunden waren.