Siebte Klassen erobern Bayerischen Wald

 SLH2017

 

Reisbach. (mb) Kürzlich fuhr die 7. Jahrgangsstufe der Maximus-von-Imhof-Mittelschule Reisbach gemeinsam mit ihren Lehrern Stephanie Raith, Tobias Raith und Benjamin Buchbauer am Montagmorgen in die Gefilde des Bayerischen Waldes. Im Feriendorf Finsterau wurden sie herzlich begrüßt. Die Anlage bot neben den neuen Unterkünften auch zahlreiche andere Freizeitmöglichkeiten, wie z.B. ein eigenes Schwimmbecken und einen Sportplatz.

Sport statt Mathe und Deutsch

BJS17334

Reisbach. (mb) Ihre sportlichen Bestleistungen fragten die Schülerinnen und Schüler am Mittwochvormittag ab, als die Maximus-von-Imhof-Mittelschule die diesjährigen Bundesjugendspiele durchführte. So marschierten die Teilnehmer aus den Klassen fünf bis acht am Morgen zum Sportgelände, um sich hier in den verschiedenen Disziplinen zu messen.

Beteiligung bei den "Zukunfts:Machern"

Erfolgreiche Teilnahme am Projekt der Hans Lindner Stiftung

ZM02

Reisbach. (mb) Vier Schulgruppen der 7. Klassen der Maximus-von-Imhof-Mittelschule beteiligten sich am Regionalwettbewerb der Firma Lindner „Zukunfts:Macher“. Unterstützt von den Techniklehrern Karin Wimmer und Rektor Helmut Schauer fertigten sie im Unterricht die Wettbewerbsmodelle.

Großes Mixed-Turnier aller Klassen

FBT17 01

 

Reisbach. (mb) Als die Maximus-von-Imhof-Mittelschule ein Mixed-Fußballturnier abwickelte, ging die Initiative dazu von der SMV aus, die die Idee dazu hatte und den sportlichen Wettbewerb vorschlug. Gemeinsam mit Verbindungslehrer Tobias Raith wurde dieser dann von den Schülerinnen und Schülern geplant und umgesetzt.

Fehlen unseren Jugendlichen Werte?

"Der Fälscher" setzte sich mit aktuellen Themen der jungen Generation auseinander

Faelscher01

Reisbach. (mb) Einer, der die Sprache der Kinder und Jugendlichen spricht ist „Der Fälscher“. Nicht immer kumpelhaft, denn er legt durchaus auch den Finger in manche Wunde. Er weiß, was die junge Generation bewegt, vielleicht auch umtreibt und durchleuchtet so manches kritisch. Am Mittwoch kam er an der Maximus-von-Imhof-Mittelschule mit seinem Kabarettprogramm „Werte ? – was ist das ??“ oder „Die Werte-Show“ oder „Ich bin wertvoll - Du bist wertvoll“ bestens an. Sicher dürfte es ihm gelungen sein, die Schülerinnen und Schüler, die sich dazu in der Aula versammelten, zum Nachdenken zu animieren.